Anmelden
10.09.2018Trainingsvorbereitung Junioren D

Der Countdown läuft

Die Meisterschaft der D-Junioren beginnt bereits in einer Woche. Die Teams scheinen gut gerüstet zu sein.

Die Teams D1 und D2 nehmen an der Meisterschaft von swiss unihockey teil (Gruppen 19 und 21). Das D3 spielt in der 3. Stärkeklasse Ost der Juniorenliga Zentralschweiz. Dem Coachingteam gehören neu Erich Hüppi, Ueli Brägger und Marco Knobel an. Weiterhin dabei sind Roman Egli, Simon Kauflin und Raphi Iten, die letzte Saison im E-Bereich trainiert haben.

Damit die Kinder gut vorbereitet in die Saison steigen, wurden verschiedene Testspiele und Vorbereitungsturniere in unterschiedlichen Formationen bestritten. Dabei erzielten unsere Mannschaften bereits erfreuliche Resultate. Am Sursee Cup kamen unsere beiden Teams auf die Ränge 3 und 5 unter 16 Teams.

Auch an der Satus Trophy in Uster wurde ein Rang unter den besten 8 unter 16 Mannschaften erzielt. Leider verloren unsere Jungs das Viertelfinale gegen ein schlagbares Crusaders ZH mit 0:1. Der Halbfinaleinzug wäre möglich gewesen.

Am Tag darauf holte der UHC Eschenbach den Sieg am sehr gut besetzten Atzmännig Cup. Drei knappe Siege und ein Unentschieden reichten zum verdienten Turniersieg. Dabei wurden zwei starke Teams der Jona-Uznach Flames und Rychenberg Winterthur geschlagen. Nur das D1 der Flames konnte unseren Jungs Paroli bieten (5:5).

Auch eine D3-Mannschaft setzte ein erfreuliches Zeichen. Floorball Albis 2 (7:3) und Floorball Albis 3 (7:2) wurden im Rahmen von zwei Testspielen geschlagen. Die beiden Teams werden an der Meisterschaft Gegner unseres D3 sein.

Die Kids zogen bis anhin voller Motivation mit und erzielten schon einige Fortschritte. Deshalb sehen wir alle dem Meisterschaftsstart mit viel Vorfreude entgegen.

Surseecup_3.Rang.JPGe2dee92b-9d65-4aa7-b937-eefa024acec9[1618].JPGbc57d104-6f5f-4138-88cd-ad2d27196607[1616].JPGAtzmännig Cup_Jona.JPG06a6f851-2361-413c-92e0-5053765f8bf4[1609].JPG